Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

64 Rotlichter missachtet 25-Jähriger fährt durch gesperrten Gotthard-Strassentunnel

  • Ein 25-jähriger Autofahrer ist in der Nacht auf Donnerstag kurz nach 00.30 Uhr beinahe komplett durch den gesperrten Gotthard-Strassentunnel gefahren.
  • Nur wenige hundert Meter vor dem Tunnelende in Airolo fuhr er über die doppelte Sicherheitslinie, wendete und fuhr in Richtung Norden zurück. Während seiner Fahrt ignorierte er 64 Rotlichter.
Video
Aus dem Archiv: Spatenstich der zweiten Gotthardröhre
Aus Tagesschau vom 29.09.2021.
abspielen

Verletzt wurde niemand, wie die Urner Kantonspolizei mitteilt. Der ausländische Fahrzeuglenker werde bei der Staatsanwaltschaft Uri zur Anzeige gebracht.

Der Gotthard-Strassentunnel war in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag wegen Ausnahmetransporten zwischen 23 und 1 Uhr in beide Fahrtrichtungen gesperrt.

Jederzeit top informiert!
Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.
Schliessen

Jederzeit top informiert!

Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen