Zum Inhalt springen

Header

Audio
Wird Omikron die Delta-Variante verdrängen?
Aus HeuteMorgen vom 09.12.2021.
abspielen. Laufzeit 01:53 Minuten.
Inhalt

Erste Erkenntnisse zu Variante Omikron ist uns einen Schritt voraus – wie fast alle Viren

Impfschutz, Ausbreitung, Krankheitsverläufe: Vieles über die neue Virusvariante ist noch unklar.

Omikron ist bereits in über 50 Ländern weltweit und auf allen Kontinenten entdeckt worden. Die Herkunft der Virusvariante liegt noch immer im Dunkeln. Klar ist, dass sich Omikron sehr stark von den anderen bisher bekannten Varianten unterscheidet.

Es sind genau diese Unterschiede der neuen Mutationen, die Forscherinnen und Forscher weltweit aufhorchen lassen. Bereits jetzt gibt es von Omikron mehrere Ausprägungen. Eine lässt sich nur mit einem aufwendigen Test entdecken und auch deshalb ist Omikron möglicherweise schon weiter verbreitet, als wir bis jetzt sehen.

Viren sind uns einen Schritt voraus – wie immer

Wir können nur beobachten und lernen erst mit Verzögerung. Darum ist auch bis jetzt noch nicht klar, wie krank uns Omikron machen kann. Das lässt sich nicht im Labor feststellen, sondern effektiv erst, wenn es sich unter den Menschen ausbreitet. 

Zurzeit versuchen die Forschenden herauszufinden, wie gut unsere Antikörper gegen Omikron wirken. Die neusten Daten zeigen, dass sie noch wirken, aber dass es mehr von ihnen braucht als vorher. Ein vorbereitetes Immunsystem – durch Impfung, Genesung oder beides – kann vermutlich einen schweren Krankheitsverlauf verhindern.

Ob und wie schnell sich jetzt Omikron weltweit ausbreiten wird, ist noch nicht klar. Aus Südafrika gibt es Hinweise auf eine rasche Ausbreitung und auch auf eine Verdrängung von Delta. Das sind aber noch frühe Daten.

Fazit der Wissenschaftler bis jetzt

Kurz gesagt ist vieles noch immer unklar. Dazu gehören die Herkunft, die Verbreitung und die mögliche Krankheitslast. Es gibt jetzt aber erste Hinweise, dass eine Impfung mit Booster auch vor Omikron noch gut schützen könnte.

Diese Erkenntnis gilt zumindest für schwere Krankheitsfälle. Omikron könnte uns tatsächlich noch länger beschäftigen. Ob es Delta verdrängen kann, wird sich aber erst noch zeigen.

Video
Neue Erkenntnisse zur Corona-Variante Omikron
Aus 10 vor 10 vom 08.12.2021.
abspielen

HeuteMorgen, 09.12.2021, 06:00 Uhr

Jederzeit top informiert!
Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.
Schliessen

Jederzeit top informiert!

Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen