Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Verleihung in Berlin «The Favourite» gewinnt Europäischen Filmpreis

  • Der Film «The Favourite» von Yorgos Lanthimos ist als bester europäischer Film des Jahres ausgezeichnet worden.
  • Die Entscheidung gab die Europäische Filmakademie in Berlin bekannt.
  • Insgesamt gewann «The Favourite» acht Preise.
Video
Aus dem Archiv: Filmkritik zu «The Favourite»
Aus Keine 3 Minuten – Die Filmkritik für Eilige vom 25.01.2019.
abspielen

In «The Favourite» spielt Olivia Colman die übellaunige Queen Anne, um deren Gunst zwei Frauen buhlen. Colman gewann einen Filmpreis als beste Darstellerin, der Grieche Lanthimos für die beste Regie. Weitere Preise gab es für Kamera, Schnitt, Kostüm und Maske. Auch als Komödie des Jahres wurde die Satire ausgezeichnet.

Bester Darsteller: Antonio Banderas

Auch das deutsche Drama «Systemsprenger» von Nora Fingscheidt war mehrfach nominiert – zum einen als bester Spielfilm, zum anderen war die elfjährige Helena Zengel als beste Schauspielerin in der Konkurrenz. «Systemsprenger» erhielt jedoch nur eine Auszeichnung für die Musik.

Als bester Darsteller wurde der Spanier Antonio Banderas («Leid und Herrlichkeit») ausgezeichnet. In dem Film von Pedro Almodóvar spielt Banderas einen mit der Welt hadernden Regisseur. Der Europäische Drehbuchpreis ging an die Französin Céline Sciamma für «Porträt einer jungen Frau in Flammen».

Ehrenpreis für Werner Herzog

Der Ehrenpreis für das Lebenswerk ging an Regisseur Werner Herzog. Oscar-Preisträgerin Juliette Binoche wurde für ihr Engagement für das Kino geehrt. Auch die Macher der Fernsehserie «Babylon Berlin» erhielten eine Auszeichnung.

Der Europäische Filmpreis wird jährlich wechselnd in Berlin und in einer anderen europäischen Stadt vergeben. Die mehr als 3600 Mitglieder der Europäischen Filmakademie stimmen über viele der Preisträger ab. Im vergangenen Jahr hatte das Drama «Cold War – Der Breitengrad der Liebe» von Pawel Pawlikowski gewonnen. 2020 wird der Filmpreis im isländischen Reykjavik vergeben.

Schliessen

Jederzeit top informiert!

Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Push-Mitteilungen aktivieren

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?