Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Brandgefahr in der Schweiz Fertig grilliert: Biel erlässt generelles Feuerverbot

In der Region Biel und im Berner Jura darf man ab sofort keine Feuer mehr entfachen. Dies wegen der Trockenheit.

  • In Biel und im Berner Jura gilt ein absolutes Feuerverbot.
  • Dies betrifft auch Grillfeuer in den Gärten von Privathäusern.

Grillfeste sind ab sofort offiziell verboten: In den Verwaltungskreisen Biel und Berner Jura darf man ab sofort im Freien kein Feuer mehr entfachen. Das gilt beispielsweise auch für ein Grillfeuer auf einem privaten Grundstück. Grund dafür ist die sich weiter verschärfende Trockenheit und die grosse Waldbrandgefahr.

Video
Feuerverbot und Waldbrandgefahr in der Schweiz
Aus Tagesschau vom 25.07.2022.
abspielen. Laufzeit 2 Minuten 13 Sekunden.

Verhängt haben das generelle Feuerverbot die Regierungsstatthalterinnen der beiden Verwaltungskreise, wie die Kantonsverwaltung am Donnerstag mitteilte.

Die Statthalterinnen und Statthalter der weiteren bernischen Verwaltungskreise halten vorerst am seit 19. Juli geltenden Feuerverbot im Wald und in Waldesnähe fest. Waldesnähe meint eine Zone bis zu 50 Meter Abstand vom Waldrand.

Ausserhalb der Verbotszone ist Feuer entfachen mit grösster Vorsicht erlaubt. Zum Verwaltungskreis Biel gehören ausser der Stadt Biel sechs Agglomerationsgemeinden.

Feuerverbot weitet sich aus

Neben den zwei Berner Verwaltungskreisen gilt in der Deutschschweiz nur in Teilen des Graubündens und im Wallis ein absolutes Feuerverbot. Alle Westschweizer Kantone sowie das Tessin haben hingegen bereits ein komplettes Feuerverbot verhängt. Am Mittwoch haben die Kantone Schwyz und Luzern ein Feuerverbot in Waldesnähe erlassen.

Regionaljournal Bern Freiburg Wallis, 11.8.2022, 17:30 Uhr;

Jederzeit top informiert!
Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.
Schliessen

Jederzeit top informiert!

Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen