Zum Inhalt springen

Header

Video
Mega-Party ohne Masken in Brüssel
Aus SRF News vom 09.05.2021.
abspielen
Inhalt

Coronavirus In diesen Ländern und Regionen breitet sich Corona am meisten aus

Unsere interaktive Tabelle zeigt, wo sich die Pandemie ausbreitet – und welche Länder auf der Quarantäne-Liste des Bundes stehen

Die Liste des Bundes mit den sogenannten Risikoländern und -Regionen wurde im Juni 2021 stark verkleinert und umfasst neu in erster Linie Länder, in denen besorgniserregende Virusvarianten wie Delta stark kursieren. Reisende aus diesen Gebieten sind einer Quarantänepflicht unterworfen, alle anderen sind davon entbunden. Wer bei der Einreise in die Schweiz welche Regelungen einhalten muss, zeigt das Travelcheck-Tool, Link öffnet in einem neuen Fenster des Bundes.

Die folgende Inzidenz-Tabelle zeigt die Neuinfektionen pro 100'000 Bewohner (sogenannte 14-Tages-Inzidenz) im betreffenden Staat oder Gebiet. Die Inzidenzen haben aktuell keinen Einfluss darauf, ob die Länder auf der BAG-Risikoliste landen. Die Risikoliste, Link öffnet in einem neuen Fenster wird vom Bund erstellt und unregelmässig aktualisiert.

Die obige Tabelle sowie weitere ständig aktualisierte Grafiken und Kennzahlen finden sich auch im Artikel «So entwickeln sich die Fallzahlen weltweit».

Quellen und Methoden

Box aufklappenBox zuklappen

Die Grundlage der Länder-Zahlen bietet Our World in Data, Link öffnet in einem neuen Fenster. Diese werden täglich aufdatiert und bieten so eine aktuelle Grundlage. Der Bund hingegen stützt sich auf Zahlen vom Europäische Zentrum für die Prävention und die Kontrolle von Krankheiten ECDC, Link öffnet in einem neuen Fenster – diese werden aber nur wöchentlich aktualisiert. Die Fallzahlen für Deutschland stellt das Robert Koch-Institut (RKI), Link öffnet in einem neuen Fenster Fallzahlen für alle Bundesländer zur Verfügung. In Italien bietet das Dipartimento della Protezione Civile, Link öffnet in einem neuen Fenster die Fallzahlen in den einzelnen Regionen an. Für Österreich liefert das Bundesministerium für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz, Link öffnet in einem neuen Fenster die Daten und in Frankreich finden sich die Fallzahlen auf einer Datenplattform der Regierung, Link öffnet in einem neuen Fenster. Für die Schweiz stammen die Daten vom Bundesamt für Gesundheit (BAG), Link öffnet in einem neuen Fenster. Die Bevölkerungszahlen stammen vom jeweiligen statistischen Amt der verschiedenen Länder.

SRF 1, Tagesschau, 19:30 Uhr

Jederzeit top informiert!
Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.
Schliessen

Jederzeit top informiert!

Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen