Zum Inhalt springen

Header

Video
Dritte Gubriströhre soll im April eröffnet werden
Aus Schweiz aktuell vom 20.09.2022.
abspielen. Laufzeit 2 Minuten 40 Sekunden.
Inhalt

Dritte Tunnelröhre Eröffnung des neuen Gubristtunnels verzögert sich

Wegen pandemiebedingter Lieferschwierigkeiten fehlen noch wichtige Teile. Der Verkehr kann darum später als geplant durch die neue Röhre fahren.

120'000 Fahrzeuge rollen täglich durch die zwei bestehenden Gubrist-Tunnelröhren. Oder stehen häufig auch mal im Stau. Über 340 Stau-Tage gibt es beim Gubristtunnel pro Jahr. Die Zürcher Nordumfahrung gehört zu den am stärksten befahrenen Strassenabschnitten der Schweiz.

Ein Lastwagen fährt neben einem Strassenschild mit der Aufschrift «Gubrist» beim Portal Regensdorf
Legende: Ein Lastwagen fährt neben einem Strassenschild mit der Aufschrift «Gubrist» beim Portal Regensdorf, aufgenommen während einer Baustellenführung der neuen dritten Röhre des Gubristtunnels, am 20. September 2022. KEYSTONE/Michael Buholzer

Die dritte Gubriströhre soll das Nadelöhr entlasten. Seit sechs Jahren ist der Bau im Gang und jetzt im Endspurt. «Die Rohbauarbeiten und der Innenausbau sind komplett abgeschlossen. Jetzt sind wir noch daran, die Betriebs- und Sicherheitsanlagen einzubauen», sagt Projektleiter Roland Hug vom Bundesamt für Strassen Astra.

Lieferschwierigkeiten in China

Doch da hapert es. Einige wichtige elektronische Komponenten fehlen noch. Darunter etwa die Schaltkästen, welche im Notfall die Hochleistungslüftungsanlage steuern würden. Diese hätten im Mai geliefert werden sollen, sie sind aber immer noch nicht eingetroffen. «Der Grund für die Lieferengpässe sind der pandemiebedingte Lockdown in Shanghai. Die Schiffscontainer kommen einfach nicht aus diesen Häfen raus», erklärt Marco Knecht, verantwortlicher Projektleiter für die Betriebs- und Sicherheitsausrüstungen im Gubristtunnel.

Stau auch in Zukunft möglich

Statt wie geplant im Februar soll die Eröffnung der dritten Röhre nun im Frühling stattfinden – wenn nichts mehr dazwischenkommt. Mit der Eröffnung der dritten Röhre mit neu drei Spuren wird die Verkehrssituation in Richtung Bern entlastet.

Audio
Dritte Gubrist-Tunnelröhre soll im April eröffnet werden
aus Regionaljournal Zürich Schaffhausen vom 20.09.2022. Bild: Keystone
abspielen. Laufzeit 19 Minuten 58 Sekunden.

In Richtung St. Gallen brauchen die Autofahrerinnen und Lastwagenchauffeure aber weiterhin ziemlich Geduld. Sobald die dritte Röhre offen ist, werden die beiden bestehenden Röhren nacheinander saniert. Das dauert voraussichtlich noch einmal vier Jahre. Ende 2027 soll laut Bund der ganze Ausbau der Nordumfahrung Zürich fertiggestellt sein. «Aufgrund der steigenden Verkehrszahlen wird es nicht auszuschliessen sein, dass wir doch noch ab und zu Stau haben werden», so Astra-Projektleiter Roland Hug.

Stau vor dem Gubrist wird es also auch in Zukunft geben. Aber es sollte dann die Ausnahme und nicht mehr der Normalfall sein.

Schweiz Aktuell, 20.09.2022, 19:00 Uhr

Jederzeit top informiert!
Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.
Schliessen

Jederzeit top informiert!

Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?

Meistgelesene Artikel