Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Nachfolger von Fritz Zurbrügg Bundesrat ernennt Martin Schlegel zum neuen SNB-Vizepräsidenten

  • Martin Schlegel wird neuer Vizepräsident der Schweizerischen Nationalbank (SNB).
  • Der Bundesrat hat Schlegel auf Antrag des Bankrats der SNB zum Mitglied und Vizepräsidenten des Direktoriums der SNB ernannt.
Video
Aus dem Archiv: SNB mit hohem Verlust im ersten Quartal
Aus Tagesschau vom 28.04.2022.
abspielen. Laufzeit 2 Minuten 4 Sekunden.

Schlegel wird am 1. August die Leitung des II. Departements der Nationalbank übernehmen. Er ist seit 1. September 2018 stellvertretendes Mitglied des Direktoriums im I. Departement der SNB und seit knapp zwanzig Jahren in verschiedenen leitenden Positionen für die Nationalbank tätig.  

Martin Schlegel löst Fritz Zurbrügg ab

Heutiger Vizepräsident der Nationalbank ist der 1960 geborene Fritz Zurbrügg. Er wird Ende Juli in den Ruhestand treten. Schlegel habe mit seiner hohen Fachkompetenz und seiner breiten, langjährigen Erfahrung in notenbankpolitischen Belangen das ideale Profil für das Amt im Direktorium der SNB, schrieb das Finanzdepartement (EFD).

Jederzeit top informiert!
Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.
Schliessen

Jederzeit top informiert!

Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen