Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Unterhaltsarbeiten im Tunnel Der Gotthard-Strassentunnel bleibt in der Nacht geschlossen

Während drei Wochen müssen Autofahrer zeitweise auf den Gotthard-Pass ausweichen oder sich eine Alternativ-Route suchen.

Der Gotthardstrassentunnel ist ab diesen Sonntag zeitweise gesperrt.
Während drei Wochen werde der Tunnel für Unterhaltsarbeiten jeweils in der Nacht geschlossen, teilt die Urner Baudirektion mit. Der Personenverkehr wird über den Gotthardpass umgeleitet.

Audio
Aus dem Archiv: Der Bau der zweiten Röhre und die Auswirkungen auf Göschenen
05:16 min, aus Regionaljournal Zentralschweiz vom 04.05.2018.
abspielen. Laufzeit 05:16 Minuten.

Die Autobahn A2 zwischen Göschenen und Airolo ist zu den betroffenen Zeiten für jeglichen Verkehr gesperrt.

  • 8. – 13. September 2019: Sonntagabend auf Montagmorgen von 22 Uhr bis 5 Uhr und Montagabend bis Freitagmorgen jeweils von 20 Uhr bis 5 Uhr
  • 15. – 20. September 2019: Sonntagabend auf Montagmorgen von 22 Uhr bis 5 Uhr und Montagabend bis Freitagmorgen jeweils von 20 Uhr bis 5 Uhr
  • 22. – 27. September 2019: Sonntagabend auf Montagmorgen von 22 Uhr bis 5 Uhr und Montagabend bis Freitagmorgen jeweils von 20 Uhr bis 5 Uhr

In den Nächten von Freitag auf Samstag und Samstag auf Sonntag ist der Tunnel jeweils befahrbar. Schwere Güterfahrzeuge von mehr als 3.5 Tonnen werden jeweils bereits ab 19.30 Uhr im Norden und Süden angehalten.

Jederzeit top informiert!
Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.
Schliessen

Jederzeit top informiert!

Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

4 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Aktuell sind keine Kommentare unter diesem Artikel mehr möglich.

  • Kommentar von Urs Petermann  (Rhf)
    Wenn es dann wieder schneit, machen wir den Tunnel dicht! Einfach genial und so schweizerisch.
    1. Antwort von Thomas Leu  (tleu)
      @ Urs Petermann: Man muss ja nicht ausgerechnet mitten in der Nacht durch den Tunnel. Der letzte Zug ab Lugano nach Zürich fährt auch bereits um 21:34 Uhr ab. Da regte sich bis jetzt auch keiner auf.
    2. Antwort von Laura Brunner  (bougiebear)
      @ Urs Petermann Wie würde denn Ihr Vorschlag zu Unterhaltsarbeiten bzw. Sperrung aussehen? Mitten in den Sommerferien weil es dann ganz sicher nicht schneit? Die Sommerferien dürften jetzt doch überall vorbei sein und die Arbeiten wurden geplant bevor Frau Holle sich dazu entschieden hat ihre Kissen zu schütteln.
    3. Antwort von Georg Spengler  (Streamline500)
      Das sind auch immer so schlaue Aussagen, typisch Schweiz etc.
      Macht mal die Augen und Ohren auf und man stellt fest das es da auch nicht anders ist.