Zum Inhalt springen

Header

Video
Bürgerliche spannen bei Waadtländer Wahlen zusammen
Aus Schweiz aktuell vom 07.03.2022.
abspielen. Laufzeit 3 Minuten 39 Sekunden.
Inhalt

Wahlen im Kanton Waadt Rot-Grün und Bürgerliche kämpfen um die Mehrheit im Grossen Rat

Zurzeit haben weder Rot-Grün noch die Bürgerlichen eine Mehrheit im Waadtländer Parlament. Beide Seiten hoffen auf Sitzgewinne.

Neben den Wahlen in die Regierung finden im Kanton Waadt auch die Grossratswahlen statt. Im Kantonsparlament sind die Machtverhältnisse aber genau umgekehrt als in der Regierung. Während die Rechte ihre Sitzmehrheit festigen will, träumt die Linke davon, die bürgerliche Mehrheit erstmals umstürzen zu können.

Möglich ist auch ein mittleres Szenario: Die Stärkung der Mitte als Schiedsrichterrrolle, wenn die Grünliberalen ihren landesweiten Vormarsch fortsetzen können.

Insgesamt kämpfen etwa 960 Kandidierende um einen der 150 Sitze im Parlament, darunter rund 370 Frauen und 590 Männer.

Nachdem es zu den Wahlen 2017 einige wenige Sitzverschiebungen gab, sitzen zurzeit im Grossen Rat 74 Mitglieder auf der rechten Seite (49 FDP und 25 SVP), 63 auf der linken (35 SP, 22 Grüne und sechs POP/Ensemble à Gauche) und 13 in der Mitte (9 Grünliberale und vier Unabhängige).

Dem FDP-SVP-Block fehlen derzeit zwei Stimmen, um eine Mehrheit im Parlament zu haben. Um Abstimmungen zu gewinnen, sind sie deshalb auf die Unterstützung der Grünliberalen angewiesen.

Audio
Waadtländer Politik-Kultur vor Härtetest
aus Echo der Zeit vom 07.03.2022.
abspielen. Laufzeit 5 Minuten 15 Sekunden.

Schweiz aktuell, 07.03.2022, 19.00 Uhr;

Jederzeit top informiert!
Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.
Schliessen

Jederzeit top informiert!

Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen