Ernste Lage und grosse Solidarität in Tessin und Romandie

Plötzlich ist alles anders. Auch bei uns in der Sendung: Zum ersten mal produzieren wir nicht im Studio, sondern im Homeoffice. Das Coronavirus schränkt uns als Gesellschaft ein und bringt uns trotzdem näher zusammen. Das zeigen zahlreiche Solidaritäts-Aktionen in Tessin und Romandie.

Plötzlich ist alles anders: Das Homeoffice wird zum Radiostudio.
Bildlegende: Plötzlich ist alles anders: Das Homeoffice wird zum Radiostudio. Teresa Delgado

Weitere Themen:

  • Der Tessiner Vatertag fällt dieses Jahr anders aus, als sonst
  • Ein Musik Café im Berner Jura verschläft die Pandemie
  • Der Tessiner Kantonsarzt Giorgio Merlani steht im Dauereinsatz
  • Eine 87-jährige Neuenburgerin erzählt von ihrem Alltag in der Quarantäne

Zu Gast sind Alain Arnaud von Radio RTS in Biel und Gerhard Lob, freier Journalist in Locarno.

Moderation: Teresa Delgado