Franz Liszt: Klavierkonzert Nr.1 Es-Dur

  • Montag, 17. Oktober 2011, 20:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Montag, 17. Oktober 2011, 20:00 Uhr, DRS 2
  • Wiederholung:
    • Samstag, 22. Oktober 2011, 14:00 Uhr, DRS 2

Mit seinem Klavierspiel löste er Begeisterungsstürme aus, die Damen lagen ihm zu Füssen und an seinen Kompositionen scheiden sich die Geister: Franz Liszt ist eine der schillerndsten Figuren der Romantik. Die einen bewundern ihn, die andern lehnen ihn als oberflächlichen Virtuosen ab.

An seinem effektvollen ersten Klavierkonzert hat er allerdings Jahre gearbeitet, bevor er es in Weimar unter der Leitung von Hector Berlioz uraufgeführt hat. Bis heute zählt es zu den meist gespielten Klavierkonzerten, und löst mit seinem effektvollen Schluss beim Publikum frenetischem Applaus aus.

Reines Bravourstück oder Virtuosenliteratur mit Tiefgang? Wie heutige Pianistinnen und Pianisten Liszt Es-Dur Klavierkonzert interpretieren, hören wir in der Diskothek im Zwei zu Liszt 200. Geburtstag anhand fünf verschiedener Aufnahmen.

Gäste sind die beiden Pianisten Manuel Bärtsch und James Alexander.

 

Autor/in: Eva Oertle