Designer-Brüder Freitag: «Wir lebten lange in einer eigenen Welt»

Vor zwanzig Jahren fertigen die Gebrüder Freitag aus Lastwagenplanen und Sicherheitsgurten eine Tasche. Längst ist die Freitag-Tasche zum globalen Designaccessoire avanciert. In «Focus» schildern die beiden Brüder die Entstehung der Tasche und lassen den Weg zum Erfolg Revue passieren.

Zu Gast im Focus: Daniel und Markus Freitag
Bildlegende: Zu Gast im Focus: Daniel und Markus Freitag SRF 3

1993 - die unbeschwerten Neunzigerjahre sind noch jung. In einem Hinterhof in Zürich West basteln Markus und Daniel Freitag den ersten Prototyp ihrer legendären Freitag-Tasche. 20 Jahre später verkauft sich die Tasche von Tokyo bis Berlin und hat sich als Klassiker gar einen festen Platz in der Designsammlung des Museum of Modern Art (MoMA) in New York gesichert. In „Focus zeichnen die beiden Brüder den Weg der Erfolgsgeschichte ihrer Tasche nach und lüften das Geheimnis ihrer Zusammenarbeit.

Moderation: Hannes Hug, Redaktion: Hannes Hug