Günter Wallraff - Journalist

  • Montag, 21. Dezember 2009, 20:03 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Montag, 21. Dezember 2009, 20:03 Uhr, DRS 3
  • Wiederholung:
    • Mittwoch, 23. Dezember 2009, 15:03 Uhr, DRS 2

Seine Praxis des investigativen Journalismus heisst im Schwedischen «wallraffa». Gemeint ist damit die Vorgehensweise des deutschen Undercover-Berichterstatters erster Stunde: Günter Wallraff.

Ob als Stahlwerker Ali bei Thyssen oder als Hans Esser bei der Bild-Zeitung - in unzähligen Reportagen hat der 69-jährige Autor die Schattenseiten und Abgründe unserer Gesellschaft aufgezeigt.

Mit einer Sammlung von aktuellen Reportagen «Aus der schönen neuen Welt» knüpft Wallraff an die Tradition seiner verdeckten Einsätze an. Als Fliessbandarbeiter deckt er gravierende Missstände in einer Brotfabrik auf, als Obdachloser gewährt er ein Einblick in das Leben derer, die «ganz unten» sind.

Warum Günter Wallraff des Mahnens nicht müde wird und wie er bei seinen Vollkontakt-Einsätzen das seelische Gleichgewicht wahrt, erklärt er bei Focus.

Autor/in: Hannes Hug