Multimillionär Guido Fluri: «Manchmal plagen mich Existenzängste.»

Focus 180° sucht den Dialog zwischen vermeintlichen Gegensätzen. In der Ausgabe zum Jahresanfang treffen ein Multimillionär und ein ehemaliger Obdachloser aufeinander.

Ruedi Kälin und Guido Fluri.
Bildlegende: Ruedi Kälin und Guido Fluri. SRF 3

Wieviel Geld braucht ein Mensch zum Leben? Wie verändert Besitz? Was haben Geld und Glück gemeinsam? Der Multimillionär Guido Fluri und der Strassenmagazinverkäufer Ruedi Kälin teilen eine wesentliche Gemeinsamkeit; beide hatten einen schweren Start ins Leben.

Was beim einen zu Reichtum und beim anderen zu einem Leben am Existenzminimum führt, welche Wendungen das Leben nehmen kann und welchen Stellenwert Stolz dabei hat, diskutieren Ruedi Kälin und Guido Fluri in Focus 180°.

Autor/in: Hannes Hug, Moderation: Hannes Hug