Schlagzeuger Thomas Wydler: «Nick Cave ist ein lustiger Typ.»

Viele kennen die dunklen Balladen von Nick Cave und seinen «Bad Seeds», aber kaum jemand weiss, dass ein Zürcher in der Band den Takt angibt. Thomas Wydler ist seit bald dreissig Jahren Nick Caves Schlagzeuger. Im Gespräch erzählt er, wie es dazu kam.

Thomas Wydler bei SRF 3 Focus.
Bildlegende: Thomas Wydler bei SRF 3 Focus. SRF 3

Seine grosse Experimentierlust und ein paar Zufälle brachten Thomas Wydler 1985 in die Band von Nick Cave. Wydler wuchs im Zürcher Seefeld auf, absolvierte Ende der 1970er-Jahre eine Lehre als Pöstler und trommelte nebenbei in verschiedenen Zürcher Underground-Bands  bis er während einer Tournee in Berlin hängenblieb. Im Focus erzählt der 54jährige von der Freiheit des Künstlers, die nirgends grösser ist als in Berlin und weshalb sein Sohn den Namen «Sturm Silvester» trägt.  

Redaktion & Moderation: Dominic Dillier