Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Inhalt

2. bis 6. September 2019 Radio SRF 1: Schwerpunktwoche mit Werkstattberichten

Der Publikumsaustausch bei Radio SRF 1 ging in der ersten Septemberwoche in die nächste Runde – ganz nach dem Motto «Hallo SRF!». Auf dem Programm standen Werkstattberichte, ein «Forum» inklusive Online-Diskussion zum Thema «Immer nur schlechte Nachrichten» und drei Wünsche aus dem Publikum …

Versprechen ans Publikum

Vor rund vier Monaten, am 11. April 2019, ludt Radio SRF 1 zum Austausch mit dem Publikum. Und die Sendung «Forum» brachte Hörerinnen und Hörer mit Radiomacherinnen und -machern zusammen. Das Ergebnis: Viele interessante und wertvolle Inputs fürs Radioteam. Drei Anliegen des Publikums will Radio SRF 1 ab September 2019 umsetzen. Welche dies sind, erklärte Heidi Ungerer, Publizistische Leiterin Radio SRF 1, im Video zur Publikumsfrage des Tages vom 30. August.

Legende: Video Welche Inputs aus dem Publikum setzt Radio SRF 1 künftig um? abspielen. Laufzeit 00:50 Minuten.
Aus Hallo SRF! vom 30.08.2019.

Schwerpunktewoche mit Werkstattberichten

In der Woche vom 2. bis 6. September 2019 stand das Programm von Radio SRF 1 einmal mehr unter dem Motto «Hallo SRF». Immer wieder waren Werkstattberichte zu hören, die Einblick in die Produktion des Programms gaben.

«Forum» mit «Hallo SRF!»

«Immer nur schlechte Nachrichten – ich kann es nicht mehr hören!» – diese Rückmeldung aus dem Publikum erreicht das Radioteam häufig. Grund genug, diesem Thema am 5. September eine ganze «Forum»-Sendung zu widmen. Mit Hörerinnen und Hörern diskutierten dabei:

  • Beat Soltermann, Leiter der SRF-Informationssendung «Echo der Zeit»
  • Dominique Wirz, Kommunikationswissenschaftlerin Uni Freiburg
  • Maren Urner, Neurowissenschaftlerin und Journalistin

Mit in die Sendung eingeflossen sind auch Beiträge von Hörerinnen und Hörern aus der Online-Diskussion.