Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Tastatur Laptop
Legende: Bei der Kommentarfunktion von SRF wird neben dem Benutzernamen auch der wirkliche Name angezeigt. Bild: Sergi Kabrera
Inhalt

Multimedia Warum werden beim Kommentieren Name und Benutzername angezeigt?

So antwortet SRF:

Unsere Erfahrung zeigt, dass die Debatten in den Kommentarspalten wesentlich anständiger und konstruktiver verlaufen, wenn sich User nicht hinter falschen oder unvollständigen Angaben verstecken können. Deshalb verlangen wir, dass sich unsere Kommentatoren mit richtigem Vor- und Nachnamen registrieren. So ist das auch in unserer Netiquette festgehalten, der sämtliche User bei der Anmeldung zustimmen.

Der korrekte Vor- und Nachname wird also für alle sichtbar – ebenso wie der frei wählbare Benutzername. Letzterer dient lediglich dazu, Verwechslungen zu vermeiden. Dies, weil wir zahlreiche User mit gleichen oder ähnlichen Namen haben, die nur dank dem individuellen Benutzernamen unterscheidbar werden (zum Beispiel Peter Müller). User, die nicht bereit sind, mit ihren richtigen Angaben «hinzustehen», können bei uns nicht kommentieren.

Haben auch Sie eine Frage an SRF?

Dann schreiben Sie uns.
Oder diskutieren Sie mit uns auf Twitter (#hallosrf), Link öffnet in einem neuen Fenster.

Natürlich können Sie auch in allen bisherigen Publikumsfragen des Tages stöbern.

Und was hat «Hallo SRF!» noch zu bieten?

Alles im Überblick finden Sie auf der Startseite: srf.ch/hallosrf.