Auf dem zweiten Platz – und jetzt?

Knapp daneben ist auch verpasst. Oder wer erinnert sich noch an die Bundesratskandidatin, die wegen einer einzigen Stimme die Wahl gegen Ruth Metzler verlor? 

Bundesratsersatzwahl 1999: Die Kandidatinnen und Kandidaten der CVP: Remigio Ratti, Rita Roos, Ruth Metzler, Adalbert Durrer und Joseph Deiss.
Bildlegende: Bundesratsersatzwahl 1999: Die Kandidatinnen und Kandidaten der CVP: Remigio Ratti, Rita Roos, Ruth Metzler, Adalbert Durrer und Joseph Deiss. Keystone

«Input»-Redaktorin Sabine Meyer trifft Rita Roos, die heute sagt: «Nachtrauern? Nein, wer sonst kann eine solche Erfahrung im Leben vorweisen?». Input über die Zweiten und wieso sie nicht die ersten Verlierer sind, sondern die nächsten Gewinner.

Drei Tipps von Alexandra Freund, Entwicklungspsychologin Universität Zürich im Umgang mit dem zweiten Platz: 

  1. Den zweiten Platz nicht als Misserfolg werten.
  2. Fokus nicht auf das Ziel, sondern auf die Zielverfolgung. 
  3. Sich fragen: wo kann ich noch was verbessern? Damit verschafft man sich Handlungsspielraum. 

Moderation: Reena Thelly, Redaktion: Sabine Meyer