Das Phänomen der Stimme

Lehrer, Berater, Callcenter-Mitarbeiter und auch die Radiomacher von DRS 3: Jeder Dritte lebt von seiner Stimme. «Input» untersucht ihre Funktionsweisen und was mit ihr alles erreicht werden kann - zum Beispiel Macht.

Dieser Mensch tönt gerade: eine Aufnahme von geschlossenen, schwingenden Stimmbändern.
Bildlegende: Dieser Mensch tönt gerade: eine Aufnahme von geschlossenen, schwingenden Stimmbändern.

Stimmüberlastungen nehmen zu, sagt ein Stimmheiler. Er erklärt, wie die Stimme funktioniert und warum immer mehr ältere Menschen sie verjüngen lassen. Eine Stimmtherapeutin beleuchtet ausserdem den Zusammenhang von Stimme und Macht. Denn die Stimme ist Teil der Visitenkarte.

 

Moderation: Karoline Thürkauf, Redaktion: Karoline Thürkauf