Kampf ums Wasser

Die Klimaveränderung führt auch im Wasserschloss Schweiz zu Engpässen. Nutzungskonflikte ums Wasser werden zunehmen. Wie soll ihnen begegnet werden?

Der teilweise gefüllte Speichersee «Fallboden» über der «Kleinen Scheidegg» oberhalb Grindelwald im Kanton Bern.
Bildlegende: Der teilweise gefüllte Speichersee «Fallboden» über der «Kleinen Scheidegg» oberhalb Grindelwald im Kanton Bern. key

Input reist nach Grindelwald, wo die Wasserabhängigkeit, wie in jedem Touristenort, augenfällig ist. Wir treffen innovative Bauern und einen Wasserforscher, der aufzeigt, wie Wasserkonflikte gelöst werden können.

Redaktion: Karoline Thürkauf