STORY: Kontaktabbruch: «Manchmal ist es die einzige Option»

«Ohne Dich geht es mir besser», sagte Ruth vor zwei Jahren zu ihrer Mutter. Seither herrscht Funkstille zwischen der 35-Jährigen und ihren Eltern. Die Telefonnummern hat sie blockiert, auf gemeinsame Familienfeste verzichtet sie und Lust auf eine Aussprache verspürt sie keine. 

Kann Kontaktabbruch mit der Familie eine Lösung sein?
Bildlegende: Zerrissenes Familienfoto colourbox/Montage SRF

Nüchtern bilanziert Ruth: «Ich fühle mich sehr frei». Kann Kontaktabbruch mit den Eltern eine Lösung sein?

Autor/in: Sabine Meyer