Trügerisches Wissen – populäre Mythen der Psychologie

Mozart hören macht schlau – die rechte Hirnhälfte ist kreativ, die linke analytisch – Männer ticken psychologisch ganz anders als Frauen – Intuition ist meist der beste Ratgeber… Auch wenn wir solche Aussagen tausend Mal gehört haben, wahrer werden sie damit nicht.

Input geht auf die Suche nach populären Mythen der Psychologie, redet mit Experten, die sie widerlegen und fragt nach, warum wir so störrisch an diesen Mythen festhalten.

Links zur Sendung:
Das Gorilla-Experiment im Internet

Bücher zur Sendung:
«Macht Musik schlau?»
Lutz Jäncke
Verlag: Huber

«The Invisible Gorilla - And Other Ways Our Intuition Deceives Us»
Christopher Chabris & Daniel Simons
Verlag: Harper Collins
(Deutsche Ausgabe soll im Frühling 2011 bei Fischer erscheinen)

«La diffusion des croyances populaires: Le cas de l'effect de Mozart»
Adrian Bangerter
Verlag: Presses universitaires de Grenoble
(Keine deutschsprachige Ausgabe)

«50 Great Myths of Popular Psychology»
Scott O. Lilienfeld, Steven Jay Lynn, John Ruscio, Barry L. Beyerstein
Verlag: Wiley-Blackwell
(Deutsche Ausgabe erscheint bei WBG Wissenschaftliche Buchgesellschaft, voraussichtlich im Frühling 2011)

Redaktion: Pascal Biber