Wie weniger Junge IV-Rentner werden

Jedes Jahr erhalten 2000 junge Erwachsene neu eine IV-Rente, meist wegen psychischen Problemen. Experten kritisieren dies scharf. Viele Junge würden zu schnell in die IV abgeschoben.

Psychische Probleme sind der häufigste Grund für eine IV-Rente.
Bildlegende: Psychische Probleme sind der häufigste Grund für eine IV-Rente. Colourbox

Dieser Systemfehler kostet jährlich Millionen von Franken und ist für die Betroffenen eine persönliche Katastrophe. Klar ist: den Systemfehler beheben können wir nur gemeinsam. Als Gesellschaft.

Moderation: Alexander Blunschi, Redaktion: Karoline Thürkauf