Zum Inhalt springen

Header

Audio
Wenn sich Vermieter und Mieter bei der Nachmietersuche in die Quere kommen
Aus Espresso vom 04.03.2021.
abspielen. Laufzeit 04:15 Minuten.
Inhalt

Ausserterminliche Kündigung «Hat der Mieter das Recht, einen Nachmieter vorzuschlagen?»

Ein Mieter kündigt seine Wohnung ausserterminlich. Seine Vermieterin findet rasch eine Nachmieterin, allerdings erst auf den nächsten offiziellen Termin. «Espresso» sagt, ob der Mieter den Mietzins bis dahin zahlen muss.

Die Rechtslage kurz erklärt:

  • Wer seine Wohnung ausserterminlich kündigt, muss den Mietzins bis zum nächsten ordentlichen Kündigungstermin weiterbezahlen. Selbst dann, wenn die Wohnung in dieser Zeit leer steht.
  • Allerdings haben Mieterinnen und Mieter bei einer ausserterminlichen Kündigung das Recht, dem Vermieter einen zumutbaren Nachmieter zu präsentieren. Übernimmt der Nachmieter die Wohnung, muss der Vermieter die bisherige Mieterin ab diesem Zeitpunkt aus dem Mietvertrag entlassen.

Alle Rechtsfragen

Box aufklappenBox zuklappen
Alle Rechtsfragen

Rechtsexpertin Gabriela Baumgartner beantwortet jeden Donnerstag eine Rechtsfrage. Haben Sie eine Frage? Schreiben Sie uns!

  • Ein Nachmieter ist zumutbar, wenn er bereit ist, die Wohnung zu den bisherigen Bedingungen zu übernehmen und sich den Mietzins aus seinem Einkommen leisten kann. Als Faustregel gilt, dass der Mietzins einen Drittel des Nettoeinkommens nicht übersteigen soll.
  • Präsentiert der Mieter mindestens einen zumutbaren Nachmieter und lehnt die Vermieterin diesen ab, so muss der bisherige Mieter den Mietzins nur bis zu dem Zeitpunkt bezahlen, an dem der Nachmieter die Wohnung übernommen hätte.
  • Das gilt auch, wenn die Vermieterin vorgeschlagene Interessenten ablehnt oder die Bemühungen des Mieters untergräbt, weil sie die Wohnung bereits auf den nächsten ordentlichen Termin weitervermietet hat.

Espresso, 04.03.2021, 08:13 Uhr

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Wir haben Ihren Kommentar erhalten und werden ihn nach Prüfung freischalten.

Einen Kommentar schreiben

verfügbar sind noch 500 Zeichen

Mit dem Absenden dieses Kommentars stimme ich der Netiquette von srf.ch zu.

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.

Es wurden noch keine Kommentare erfasst. Schreiben Sie den ersten Kommentar.