Zum Inhalt springen

Header

Video
Darf man Müll neben dem Abfallkübel deponieren?
Aus Kassensturz vom 24.08.2021.
abspielen
Inhalt

Aus der Rubrik «Darf man das?» Darf man Müll neben dem Abfallkübel deponieren?

In der Serie «Darf man das?» beantwortet «Kassensturz» Rechtsfragen aus dem Alltag.

Karl verbringt die Mittagspause draussen im Park. Er isst einen Salat aus dem Schnellimbiss und trinkt dazu ein Mineralwasser. Nach der Mittagspause möchte Karl den Abfall in einem öffentlichen Abfalleimer entsorgen. Doch der ist mit Müll komplett zugestopft.

Karl legt den Abfall neben den Eimer. Eine Frau sieht das und weist ihn zurecht. Das sei verboten. Wenn der Kübel voll sei, dann dürfe man den Müll danebenlegen, beharrt Karl. Doch darf man Abfall neben dem Kübel deponieren? Darf man das?

Das Publikum hat abgestimmt:

Legende: Wieder mal den richtigen Riecher gehabt: Die Mehrheit hat die richtige Antwort gewählt. SRF

Die Antwort

Nein. Was Karl hier machen will, ist nach dem Umweltschutzgesetz grundsätzlich verboten. Vielerorts sind solche Abfälle auf der Strasse oder in der Natur ein grosses Problem. Allerdings enthält das Umweltschutzgesetz keine Strafbestimmungen und keine Sanktionen. Aus diesem Grund haben in den letzten Jahren viele Kantone und Gemeinden so genannte Littering-Verbote erlassen. Besteht eine solche Regelung, riskieren Abfall-Sünder, die ihre kleineren Abfälle wie zum Beispiel Essensreste, Verpackungen, Getränkedosen oder Zigaretten wegwerfen, statt sie in einem öffentlichen Abfalleimer zu entsorgen, eine saftige Busse. Je nach Ort zwischen 40 und 300 Franken.

Das Dossier

Box aufklappen Box zuklappen
Das Dossier

Rechtsexpertin Gabriela Baumgartner beantwortet Fragen aus dem Alltag. Hier geht's zu den gesammelten Werken.

Die Rechtslage beim Ablegen und Wegwerfen grösserer Abfällen dagegen ist praktisch überall gleich: Wer zum Beispiel Hauskehricht, alte Möbel oder Autoreifen irgendwo deponiert, statt sie in eine Entsorgungsanlage zu bringen, macht sich strafbar. Wer erwischt wird, riskiert ebenfalls eine happige Busse.

Video
Darf man Müll neben dem Abfallkübel deponieren? Antwort von Gabriela Baumgartner, Rechtsexpertin «Kassensturz/Espresso»
Aus Kassensturz vom 24.08.2021.
abspielen

Kassensturz, 24.08.21, 21:05 Uhr

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

2 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Tim Berger  (11x)
    Abfalleimer sind gut und wichtig, aber die Umwelt nicht zuzumüllen ist ja wohl offensichtlich die obere Priorität. Also wenn ein Abfalleimer voll ist, dann muss man halt einen anderen finden, oder den Müll sogar mit nachhausenehmen. Wo ist das Problem?

    Ich habe null Verständnis für Leute, die Abfall nicht korrekt entsorgen.
  • Kommentar von David Scherer  (crashwinston)
    Soviel ist weiss ist Littering national nicht strafbar. Gibt es also keine kantonalen oder regionalen Bestimmungen ist leider noch viel übleres erlaubt.

    Zwar wäre der konkrete Fall wohl illegal, aber als Bürger würde ich auch die Schuld eher bei der Stadt sehen als bei mir. Wenn es also keinen weiteren Abfalleimer weit und breit hat, sehe ich keinen Nachteil noch mehr Müll in einen schon überquellenden Müll zu werfen. Da kämen ja jetzt schon Tiere etc. ran.