25 Jahre Kontext: Was ist jenseits von Gut und Böse?

  • Montag, 13. Juni 2016, 9:02 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Montag, 13. Juni 2016, 9:02 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
  • Wiederholung:
    • Montag, 13. Juni 2016, 18:03 Uhr, Radio SRF 2 Kultur

Ein Vierteljahrhundert gibt es «Kontext», die Hintergrundsendung für Kunst, Kultur, Gesellschaft, Wissenschaft, Religion und Politik. Zum Jubiläum versuchen wir, das Unfassbare, Unbekannte, Rätselhafte ein wenig zu erhellen.

Das Böse fasziniert, ist aber meist nicht das Richtige. Das Gute ist wichtig und richtig, aber oft langweilig. Und vermutlich existieren Dinge, Menschen und Tatsachen, die nicht einfach gut oder böse sind.

Was ist jenseits von Gut und Böse? Etwas Drittes? Viertes gar? Oder das Unfassbare? Und wie kommen wir ihm auf die Spur?

In dieser Sendung zum 25. Jubiläum der Hintergrundsendung «Kontext», öffentlich aufgezeichnet am 8. Juni im Basler Volkshaus, denken Redaktorinnen und Redaktoren von SRF 2 Kultur gemeinsam laut nach über den Stachel der Uneindeutigkeit, der die Menschen beflügelt und quält.

Und wir fragen die Philosophin Catherine Newmark, was in diesem von Nietzsche beschriebenen Gedankenraum passiert.

Beiträge

Video «25 Jahre Kontext – die Jubiläumssendung» abspielen

25 Jahre Kontext – die Jubiläumssendung

59 min, vom 11.6.2016

Autor/in: Raphael Zehnder, Hansjörg Schultz, Cornelia Kazis, Michael Sennhauser, Moderation: Bernard Senn, Redaktion: Raphael Zehnder