50 Jahre im Zeichen der Schweizer Kinder- und Jugendliteratur

  • Freitag, 21. September 2018, 9:02 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Freitag, 21. September 2018, 9:02 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
  • Wiederholung:
    • Freitag, 21. September 2018, 18:03 Uhr, Radio SRF 2 Kultur

Gehts um Schweizer Kinder- und Jugendliteratur, dann ist das Schweizer Institut für Kinder- und Jugendmedien SIKJM die erste Adresse. Seit 50 Jahren erforscht und dokumentiert es die hiesige Produktion. Und bietet Projekte an, damit auch gelesen wird. Zeit, das SIKJM und seine Arbeit vorzustellen.

Das Schweizerische Institut für Kinder- und Jugendmedien feiert sein 50-jähriges Bestehen. Seit einem halben Jahrhundert sammelt, erfasst und erforscht es die Schweizer Kinder- und Jugendbuchproduktion. Zudem hat es sich der literalen Förderung verschrieben. Eine ganze Menge an Aktivitäten – und doch: Kaum jemand kennt das Institut oder weiss, was das SIKJM eigentlich macht. Kontext schaut zurück in die Anfänge im bewegten Jahr 1968, lässt seine turbulente Geschichte Revue passieren und wirft einen Blick auf die Herausforderungen im Heute. Ausgehend von einer neuen Publikation erkunden wir die Schweizer Kinder- und Jugendliteratur und fragen anhand eines Projektbesuchs: Leseförderung für die Allerjüngsten – wie funktioniert das?

Beiträge

Autor/in: Noëmi Gradwohl, Moderation: Monika Schärer, Redaktion: Christoph Keller