69. Berlinale und scheidender Leiter Dieter Kosslick: eine Bilanz

  • Freitag, 15. Februar 2019, 9:02 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Freitag, 15. Februar 2019, 9:02 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
  • Wiederholung:
    • Freitag, 15. Februar 2019, 18:03 Uhr, Radio SRF 2 Kultur

Die Berlinale ist das publikumsstärkste Filmfestival Europas. Die 69. Ausgabe ist die letzte unter der Leitung von Dieter Kosslick. Eine Gesprächsrunde blickt auf diese Ausgabe zurück.

Dieter Kosslick zieht den Hut
Bildlegende: imago / ZUMA Press

Dieter Kosslick, der charismatische Mann, der fast immer mit Hut und rotem Schal zu sehen ist, prägte die internationalen Filmfestspiele Berlin fast 20 Jahre lang, nächstes Jahr gibt er den Stab an Carlo Chatrian weiter.

In einer Kontext-Gesprächsrunde mit der Filmkritikerin Katja Nicodemus und dem Filmkritiker Peter Claus blickt Brigitte Häring zurück auf die Kosslick-Ära. Wie hat Kosslick die Berlinale geprägt? Was sind seine Verdienste? Was hat er eventuell auch weniger gut gemacht?

Zu diskutieren geben zum Festivalende hin natürlich auch die Filme selber: Welche haben besonders zu reden gegeben? Und wer hat Chancen auf den Goldenen Bären?

Autor/in: Brigitte Häring, Moderation: Bernard Senn, Redaktion: Michael Sennhauser