Auch Pflanzen sind intelligent: Der Botaniker Jürg Stöcklin als Sommergast

  • Mittwoch, 22. August 2007, 9:05 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Mittwoch, 22. August 2007, 9:05 Uhr, DRS 2
  • Wiederholung:
    • Mittwoch, 22. August 2007, 18:30 Uhr, DRS 2

Pflanzen sind keine passiven Automaten, sondern reagieren intelligent auf ihre Umwelt. «Sie besitzen eine Würde wie Tiere auch», sagt der Botaniker Jürg Stöcklin von der Universität Basel. Darum müssten Pflanzen und ihre Lebensräume geschützt werden.

In seiner Forschung widmet sich Jürg Stöcklin vor allem der Ökologie und Artenvielfalt der Pflanzen im Alpenraum. Als Politiker setzt er sich für grüne Anliegen im urbanen Lebensraum ein.

Buchtipp

Jürg Stöcklin: Die Pflanze - moderne Konzepte der Biologie. Beiträge zur Ethik und Biotechnologie. Das Buch kann bei der Eidgenössischen Ethikkommission für die Biotechnologie im Ausserhumanbereich (www.ekah.ch) kostenlos heruntergeladen werden.