Caspar Hirschi – der Experte für Experten

  • Mittwoch, 23. Januar 2019, 9:02 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Mittwoch, 23. Januar 2019, 9:02 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
  • Wiederholung:
    • Mittwoch, 23. Januar 2019, 18:03 Uhr, Radio SRF 2 Kultur

Welche Rolle spielen Expertinnen und Experten in den Medien? Welche Rolle spielen sie in der Politik? Und wieviel Glaubwürdigkeit bleibt Wissenschaftlern, die eng mit der Politik zusammenarbeiten? Darüber sprechen wir mit Caspar Hirschi, dem Experten für Experten.

portrait von Caspar Hirschi
Bildlegende: ZVG

Experten sind gefragt von der Politik und von den Medien. Meist sind es Wissenschaftlerinnen oder Wissenschaftler, die um Rat gefragt werden. Doch ihre Aufgabe ist tückisch: Bleiben sie vorsichtig, gelten Experten schnell als langweilig oder wenig nützlich. Treten sie dagegen pointiert auf, sagen gar offen, was die Politik tun soll, dann kommen sie in die Bredouille und verlieren schnell ihren Status als «unabhängiger Experte». Wie also schafft man diese Gratwanderung?

Darüber sprechen wir mit Caspar Hirschi. Er ist Professor für Allgemeine Geschichte an der Uni St. Gallen. Hirschi wird selber gerne als Experte angefragt für eine Vielzahl verschiedener Fragestellungen. Und er hat kürzlich ein Buch geschrieben zum Thema - ist also Experte für Experten. Er sieht das Expertentum und die Unabhängigkeit der Wissenschaftler in Gefahr.


Autor/in: Christian von Burg, Moderation: Christian von Burg, Redaktion: Julia Voegelin