Das Sachbuchquartett zum Tag der Familie

  • Freitag, 13. Mai 2016, 9:02 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Freitag, 13. Mai 2016, 9:02 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
  • Wiederholung:
    • Freitag, 13. Mai 2016, 18:03 Uhr, Radio SRF 2 Kultur

Der Internationale Tag der Familie am 15. Mai 2016 ist ein von den Vereinten Nationen (UN) ausgerufener Tag zur Bekräftigung der Bedeutung von Familien. Kontext begeht den Tag mit einem Gespräch über 4 Sachbücher zum Thema Familie.

Eine Familie vermittelt den Nachkommen wichtige Grundbausteine des sozialen Miteinanders. Werte und Normen einer Gesellschaft werden an die neue Generation weitergegeben. Am Internationalen Tag der Familie soll diese Bedeutung ins Bewusstsein gerückt werden.

Die Kernfamilie besteht aus Partnern, die durch Ehe, eingetragene Lebensgemeinschaft oder Partnerschaft verbunden sind. Dazu können leibliche oder adoptierte Kinder gehören. Der Begriff Familie ist sehr weitläufig zu verstehen: Auch Großeltern, Tanten, Onkel oder Cousins gehören dazu.

Eine besondere Art der Familie ist die Patchwork-Familie. Hier bringt jeder Partner eigene Kinder mit in die neue familiäre Gemeinschaft. Dieses offene Verständnis von Zusammenhalt spiegelt sich auch in Sachbüchern zum Thema.

Kontext stellt dazu Neuerscheinungen vor.

Beiträge

Autor/in: Cornelia Kazis, Noemi Gradwohl, Kaa Linder, Raphael Zehnder, Moderation: Hansjörg Schultz, Redaktion: Dagmar Walser