Das Sachbuchtrio

  • Freitag, 28. November 2014, 9:02 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Freitag, 28. November 2014, 9:02 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
  • Wiederholung:
    • Freitag, 28. November 2014, 18:30 Uhr, Radio SRF 2 Kultur

In der Novemberausgabe des Sachbuchtrios werden Bücher vorgestellt, die sich entweder als Geschenke gut eignen oder der Gestaltung eines besinnlich genüsslichen Advents dienen.

Michael Pollan, während eines Vortrags.
Bildlegende: Michael Pollan, während eines Vortrags. flickr / Pop!Tech / Kris Krüg

Der Advent ist Stubenhockerzeit. Und Stubenhockerzeit ist auch Lektürezeit. Eine Lektüre, die ganz bestimmt vom Lesesofa an den Kochherd führt, ist «Brunos Kochbuch». Da stellt uns ein Schotte kulinarische Köstlichkeiten aus dem Périgord vor. Wie er dazu kommt, erläutert Hansjörg Schultz in seiner Rezension.

«Immer schön langsam», - unter diesem Titel lädt Diccon Bewes zu einer Zeitreise ein. Sie führt durch die Schweiz auf den Spuren von Thomas Cook. Dieser Reiseführer mit dessen Hilfe man bequem im Sessel sitzend durch die Alpen und durch 150 Jahre Tourismusgeschichte reisen kann, hat es Bernard Senn angetan.

Rudolf Trefzer stellt eine Naturgeschichte der Transformation vor. Sie stammt von Michael Pollan, der uns auch an den Kochherd führt. Da allerdings nicht nur zur Essenszubereitung, sondern auch zu allerhand Aha-Erlebnissen zur Frage, wie Natur zu Kultur wird. Das Gespräch über diese Bücher leitet Cornelia Kazis.

Autor/in: Cornelia Kazis