Debatte: Lernen von der Piratenpartei?

  • Freitag, 13. April 2012, 9:06 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Freitag, 13. April 2012, 9:06 Uhr, DRS 2
  • Wiederholung:
    • Freitag, 13. April 2012, 18:30 Uhr, DRS 2
    • Freitag, 13. April 2012, 23:33 Uhr, DRS 4 News
    • Samstag, 14. April 2012, 2:33 Uhr, DRS 4 News
    • Samstag, 14. April 2012, 5:33 Uhr, DRS 4 News

In einigen deutschen Bundesländern hat die Piratenpartei bei Wahlen grosse Erfolge erzielt. Sie ist vor allem bei Fragen rund um die digitale Welt in den Medien ständig präsent - auch in der Schweiz. Was können oder müssen traditionelle Parteien von dieser Partei lernen?

Deutscher Politiker der Piratenpartei: Oliver Höfinghoff.
Bildlegende: Deutscher Politiker der Piratenpartei: Oliver Höfinghoff. Reuters

Es diskutieren Thomas Bruderer, seit dem 1. April 2012 Präsident der Piratenpartei Schweiz, der Politikwissenschaftler Thomas Widmer von der Universität Zürich, und Alain M. Illi, Vorstandsmitglied der Jungfreisinnigen der Schweiz, der für diese Partei ein Digitalpapier verfasst hat.

Autor/in: Raphael Zehnder