Die permanente Aufregung

  • Dienstag, 4. Oktober 2016, 9:02 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Dienstag, 4. Oktober 2016, 9:02 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
  • Wiederholung:
    • Dienstag, 4. Oktober 2016, 18:03 Uhr, Radio SRF 2 Kultur

Fast im Sekundentakt Sensationen und Sensatiönchen, Aufreger und Skandale ... Was macht die Medienmaschinerie mit uns?

Es herrscht permanente Aufregung: Unablässig und in schneller Folge prasseln Nachrichten auf uns herein. Wir sehen fern, hören Radio, lesen Zeitungen, werden von Newsfeeds versorgt, wir nutzen die neuen Medien. Sensationen, Katastrophen, Terroranschläge, Krisenmeldungen noch und noch.

Was macht das mit uns? Wie lässt sich mit dem News-Strudel am besten umgehen? Wir sprechen mit der Medienwissenschaftlerin Eszter Hargittai, mit dem Psychiater und Philosophen Daniel Strassberg und mit der Theologin Caroline Schröder Field.

Beiträge

Autor/in: Raphael Zehnder, Moderation: Brigitte Häring, Redaktion: Dagmar Walser