Ebola, besiegt und doch nicht

  • Mittwoch, 28. Januar 2015, 9:02 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Mittwoch, 28. Januar 2015, 9:02 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
  • Wiederholung:
    • Mittwoch, 28. Januar 2015, 18:30 Uhr, Radio SRF 2 Kultur

In vielen westafrikanischen Ländern gehen die Fälle von Ebola zurück - besiegt ist die Krankheit aber noch nicht.

Momentan keine Patienten: Eine leere Dekontaminationszone in Freetown, Sierra Leone, 23. Januar 2015.
Bildlegende: Momentan keine Patienten: Eine leere Dekontaminationszone in Freetown, Sierra Leone, 23. Januar 2015.

Es gibt gute Nachrichten aus Westafrika. In den betroffenen Ländern ist bei den Neuansteckungen mit Ebola und auch bei den Todesfällen eine Trendwende festzustellen - die Massnahmen der Gesundheitsbehörden, der Nichtregierungsorganisationen und der vielen Helfer beginnen zu greifen.

Und doch ist es für Entwarnung noch zu früh. Eine Reportage von Laura Salm-Reifferscheidt und ein Gespräch von Christoph Keller mit Wissenschaftsredaktor Thomas Häusler über den Kampf gegen Ebola und die Lehren daraus.

Autor/in: Christoph Keller