Endstation Nouadhibou: Flüchtlinge in Westafrika

  • Dienstag, 26. Mai 2009, 9:06 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Dienstag, 26. Mai 2009, 9:06 Uhr, DRS 2
  • Wiederholung:
    • Dienstag, 26. Mai 2009, 18:30 Uhr, DRS 2
    • Dienstag, 26. Mai 2009, 23:33 Uhr, DRS 4 News
    • Mittwoch, 27. Mai 2009, 2:33 Uhr, DRS 4 News
    • Mittwoch, 27. Mai 2009, 5:33 Uhr, DRS 4 News

In der Hafenstadt Nouadhibou, im Norden Mauretaniens, sammeln sich Zehntausende von Migranten aus allen Ländern Westafrikas. Von dort aus versuchen sie, die Kanarischen Inseln zu erreichen - aber nur wenige schaffen es.

Für die meisten Migranten ist in Nouadhibou Endstation: Die verschärfte Überwachung der Küste vor den Kanarischen Inseln und ein Rückschaffungsabkommen mit Spanien führen dazu, dass die Weiterreise der meisten klandestinen Migranten scheitert.

Eine gestrandete Migrantengruppe erzählt von ihrem Alltag und von ihren Problemen in dem Sammelbecken Nouadhibou.

Autor/in: Beat Stauffer