Gebärdensprache: lange unterdrückt, noch nicht anerkannt

  • Donnerstag, 30. Juli 2009, 9:06 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Donnerstag, 30. Juli 2009, 9:06 Uhr, DRS 2
  • Wiederholung:
    • Donnerstag, 30. Juli 2009, 18:30 Uhr, DRS 2
    • Donnerstag, 30. Juli 2009, 23:33 Uhr, DRS 4 News
    • Freitag, 31. Juli 2009, 0:06 Uhr, DRS 2
    • Freitag, 31. Juli 2009, 2:33 Uhr, DRS 4 News
    • Freitag, 31. Juli 2009, 5:33 Uhr, DRS 4 News

Lange wurde die Gebärdensprache unterdrückt. Auch heute ist die Gebärdensprache in der Schweiz (mit Ausnahme des Kantons Zürich) nicht offiziell anerkannt. Die Geschichte einer Sprache, die am Radio nicht zu hören ist.

Gebärdensprachen gelten wissenschaftlich als eigenständige und vollwertige Sprachen. Sie haben eigene grammatikalische Strukturen und lassen sich daher nicht Wort für Wort in Lautsprache übersetzen.

(Wiederholung vom 16. April 2009)