Ghadhafis Tod: Debatte um den Tyrannenmord

  • Freitag, 28. Oktober 2011, 9:06 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Freitag, 28. Oktober 2011, 9:06 Uhr, DRS 2
  • Wiederholung:
    • Freitag, 28. Oktober 2011, 18:30 Uhr, DRS 2
    • Freitag, 28. Oktober 2011, 23:33 Uhr, DRS 4 News
    • Samstag, 29. Oktober 2011, 2:33 Uhr, DRS 4 News
    • Samstag, 29. Oktober 2011, 5:33 Uhr, DRS 4 News

Muammar Ghadhafi ist tot und begraben. Weltweit wird dem Despoten kaum eine Träne nachgeweint. Ungeklärt sind immer noch die Umstände, die zu seinem Tod geführt haben: War es Lynchjustiz, eine Exekution oder ein «normaler Militäreinsatz»?

In Libyen feiern Gegner von Ghadhafi feiern ihren Sieg.
Bildlegende: In Libyen feiern Gegner von Ghadhafi feiern ihren Sieg. Keystone

Zur Debatte steht seither wieder einmal der Tyrannenmord und die Frage: Darf er sein oder nicht? Es diskutieren der Ethiker und Theologe Georg Pfleiderer, der Journalist und Libyenkenner Beat Staufer und Reto Rufer von Amnesty International. Die Gesprächsleitung hat Maya Brändli.

Redaktion: Maya Brändli