Grosse Katastrophen - Kleine Wirkung?

  • Donnerstag, 5. Mai 2011, 9:06 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Donnerstag, 5. Mai 2011, 9:06 Uhr, DRS 2
  • Wiederholung:
    • Donnerstag, 5. Mai 2011, 18:30 Uhr, DRS 2
    • Donnerstag, 5. Mai 2011, 23:33 Uhr, DRS 4 News
    • Freitag, 6. Mai 2011, 2:33 Uhr, DRS 4 News
    • Freitag, 6. Mai 2011, 5:33 Uhr, DRS 4 News

Tschernobyl vor 25 Jahren, die Bankenkrise vor drei Jahren und das kürzlich erfolgte atomare Unglück in Fukushima, sind nur drei verschiedene Beispiele unter vielen Katastrophen.

Alle zeigen, wie betroffen, entsetzt und erschrocken wir aktuell reagieren, und wie schnell die ganze Aufregung wieder verebbt.

Warum wirken die von Menschen verursachten Katastrophen so wenig lange nach? Der Psychoanalytiker Berthold Rothschild zeigt in, warum es Menschen schwerfällt aus Katastrophen zu lernen, die nur kurze Zeit nachwirken, ausser natürlich bei den unmittelbar Betroffenen.

Redaktion: Angelika Schett