Happy Birthday Stammzelle!

  • Mittwoch, 7. November 2018, 9:02 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Mittwoch, 7. November 2018, 9:02 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
  • Wiederholung:
    • Mittwoch, 7. November 2018, 18:03 Uhr, Radio SRF 2 Kultur

Vor 20 Jahren gelang es Forschern zum ersten Mal, menschliche, embryonale Stammzellen zu züchten. Das gab den Anlass für eine heftige ethische Debatte über den Schutz von Embyronen.

Zugleich war es der Startschuss für die Stammzellforschung, ein riesiges neues Forschungsfeld, das Hoffnung gab auf Heilung für Parkinson, Alzheimer, Herzinfarkt und Krebs. Heute weiss man: Manche Hoffnung war überzogen, manche Befürchtung aber auch. Wir blicken auf die Zeit um 1998 zurück und zeigen auf, was seitdem erreicht wurde.

Wir treffen Protagonistinnen von damals, die die Stammzellforschung in ihren Anfängen prägten. Und wir sprechen mit Forschern und Medizinerinnen, die heute ganz vorne mitmischen, indem sie Mini-Gehirne im Labor züchten oder versuchen, Parkinson-Patienten mit Stammzellen zu heilen.

Beiträge

Autor/in: Katrin Zöfel, Irène Dietschi, Katharina Bochsler, Moderation: Monika Schärer, Redaktion: Sabine Bitter