Hintergedanken zu Amok

  • Montag, 5. März 2012, 9:06 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Montag, 5. März 2012, 9:06 Uhr, DRS 2
  • Wiederholung:
    • Montag, 5. März 2012, 18:30 Uhr, DRS 2
    • Montag, 5. März 2012, 23:33 Uhr, DRS 4 News
    • Dienstag, 6. März 2012, 2:33 Uhr, DRS 4 News
    • Dienstag, 6. März 2012, 5:33 Uhr, DRS 4 News

Diesen Frühling jährt sich die Bluttat am Gutenberg Gymnasium in Erfurt zum zehnten Mal. Ein neues Buch versucht, klug zu werden aus den sinnlos erscheinenden Exekutionen. In «Der Amok Komplex oder die Schule des Tötens» zeichnet Ines Geipel minutiös fünf Amokläufe nach.

Dabei stösst die Autorin nicht in erster Linie auf psychisch kranke oder abgrundtief böse Täter, sondern auch auf mörderische gesellschaftliche Verhältnisse. Was muss sich ändern, damit diese Gewalttaten ein Ende haben? Cornelia Kazis traf die Expertin zum Gespräch.

Autor/in: Cornelia Kazis