«Iran ist anders»: Werner van Gents neues Buch

  • Donnerstag, 18. Februar 2010, 9:06 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Donnerstag, 18. Februar 2010, 9:06 Uhr, DRS 2
  • Wiederholung:
    • Donnerstag, 18. Februar 2010, 18:30 Uhr, DRS 2
    • Donnerstag, 18. Februar 2010, 23:33 Uhr, DRS 4 News
    • Freitag, 19. Februar 2010, 2:33 Uhr, DRS 4 News
    • Freitag, 19. Februar 2010, 5:33 Uhr, DRS 4 News

Der heutige Iran ist viel mehr, als uns die antiwestliche Rhetorik glauben machen will. Er ist mehr als Kopftuch und Achmadinedjad. Diese These vertritt DRS-Korrespondent Werner van Gent in seinem neuen Buch «Iran ist anders».

Im Gespräch mit Hansjörg Schultz will van Gent unser vorurteilsgeprägtes Bild vom Iran korrigieren und die höchst lebendige Kultur des Landes hervorheben. Er erzählt vom Alltag in Teheran und verweist auf die oft rebellische Lyrik des Landes.

Buchtipp:

Werner van Gent und Antonia Bertschinger. Iran ist anders: Hinter den Kulissen des Gottesstaates. Zürich: Rotpunktverlag, 2010.

Autor/in: Hansjörg Schultz