Künste im Gespräch: Herbert Fritsch, Yehudi Menuhin und Joe Sacco

  • Donnerstag, 21. April 2016, 9:02 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Donnerstag, 21. April 2016, 9:02 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
  • Wiederholung:
    • Donnerstag, 21. April 2016, 18:03 Uhr, Radio SRF 2 Kultur

„Theater ist Musik, sagt Herbert Fritsch, einer der erfolgreichsten Theatermacher der Zeit. Politisch engagierter Stargeiger: Zur politischen Biografie Yehudi Menuhins. Mit Comics berichten: Joe Sacco gilt als Erfinder der Comic-Reportage.

Als Extremperformer begann Herbert Fritsch seine Theaterkarriere. Seit einigen Jahren begeistert er als Regisseur und Bühnenbildner sein Publikum und die Kritiker. Eine Begegnung mit Herbert Fritsch, kurz vor seiner neuen Premiere am Zürcher Schauspielhaus.
Weitere Themen: Dieser Tage würde er 100 Jahre alt. Yehudi Menuhin ist nicht nur der berühmteste Geiger des 20. Jahrhunderts. Er hat sich mit seiner Musik auch politisch engagiert.
Und: Er glaube an einen „objektiven Journalismus, sagt Joe Sacco, der den „Comic Journalism erfunden hat.

Beiträge

Autor/in: Dagmar Walser, Corinne Holtz, Eric Facon, Moderation: Monika Schärer, Redaktion: Ellinor Landmann