Künste im Gespräch: Theater, Schmuck und Lebenskrisen

  • Donnerstag, 4. August 2016, 9:02 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Donnerstag, 4. August 2016, 9:02 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
  • Wiederholung:
    • Donnerstag, 4. August 2016, 18:03 Uhr, Radio SRF 2 Kultur

Kunst als Perspektivenwechsel: Eine Theaterstück in Abidjan, dem kulturellen und wirtschaftlichen Zentrum der Elfenbeinküste, zum Thema Flucht. Eine Ausstellung über zeitgenössischen Schmuck und ein neuer Film mit Isabelle Huppert über die Wechselwirkung von Philosophie und Leben.

Der ivorische Autor Philippe Gbissé glaubt an die Kraft des Theaters. In seinem Stück «Tränen des Strandes» erzählt er die Geschichte von drei afrikanischen Flüchtlingen, die nach Europa aufgebrochen sind und scheitern. – Schmuck wird längst nicht mehr nur aus den erlesensten Edelsteinen gefertigt. Seit den 1960er Jahren kreieren Künstlerinnen und Künstler weltweit aus den unterschiedlichsten Materialien Schmuck. - Was nützt einer Philosophielehrerin ihr geschultes Denken mitten in einer Lebenskrise? Der Film «L'avenir» stellt mit Isabelle Huppert die richtigen Fragen, ohne falsche Antworten zu geben.

Beiträge

Autor/in: Susan Bavier, Noëmi Gradwohl, Michael Sennhauser, Moderation: Hansjörg Schultz, Redaktion: Dagmar Walser