Kulturelle Vielfalt - ein absurdes Konstrukt?

  • Dienstag, 8. Februar 2011, 9:06 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Dienstag, 8. Februar 2011, 9:06 Uhr, DRS 2
  • Wiederholung:
    • Dienstag, 8. Februar 2011, 18:30 Uhr, DRS 2
    • Dienstag, 8. Februar 2011, 23:33 Uhr, DRS 4 News
    • Mittwoch, 9. Februar 2011, 2:33 Uhr, DRS 4 News
    • Mittwoch, 9. Februar 2011, 5:33 Uhr, DRS 4 News

Die Schweiz bekennt sich zur kulturellen Vielfalt: Sie hat, wie 115 Staaten auch, die Unesco-Konvention zum Schutz und zur Förderung der kulturellen Vielfalt unterschrieben. Doch haben wir dies übehaupt nötig?

Die Frage stellt sich angesichts der helvetischen Vielfalt, die sich alleine schon in den vier Landessprachen manifestiert. Begriffe wie «Kultur» und «Vielfalt» sind unscharf - bergen aber beachtliches gesellschaftspolitisches Potential: Zum Beispiel hinsichtlich der aktuellen Debatten rund um den Islam in der Schweiz.

Autor/in: Maya Brändli