Mali - eine Tragödie der Demokratie

  • Dienstag, 17. April 2012, 9:06 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Dienstag, 17. April 2012, 9:06 Uhr, DRS 2
  • Wiederholung:
    • Dienstag, 17. April 2012, 18:30 Uhr, DRS 2
    • Dienstag, 17. April 2012, 23:33 Uhr, DRS 4 News
    • Mittwoch, 18. April 2012, 2:33 Uhr, DRS 4 News
    • Mittwoch, 18. April 2012, 5:33 Uhr, DRS 4 News

Seit dem Militärputsch Ende März geht es im westafrikanischen Land Mali stetig bergab. Dem Putsch folgten Plünderungen, Instabilität und das Sanktionenregime der umliegenden Staaten.

Dann nutzten rebellische Touareg die Gunst der Stunde, um den gesamten Norden des Landes unter ihre Kontrolle zu bringen. Innert Tagen brach eine der stabilsten und hoffnungsvollsten Demokratien Afrikas zusammen.

Zwei ausgewiesene Afrikaexperten geben Auskunft darüber, wie es dazu kommen konnte. 

Autor/in: Christoph Keller