Niederlande/Flandern: Gemeinsame Sprache, vielfältige Literatur

  • Mittwoch, 19. Oktober 2016, 9:02 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Mittwoch, 19. Oktober 2016, 9:02 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
  • Wiederholung:
    • Mittwoch, 19. Oktober 2016, 18:03 Uhr, Radio SRF 2 Kultur

Es ist die Sprache, die Flandern und die Niederlande verbindet. Dank dem gemeinsamen Gastland-Auftritt an der Frankfurter Buchmesse 2016 werden 250 Bücher aus dem Niederländischen neu auf Deutsch übersetzt. Da gibt es einiges zu entdecken.

SRF Korrespondentin Elsbeth Gugger gibt einen Einblick in die Literaturszene der beiden Länder. Sie trifft Mano Bouzamour einen jungen Amsterdamer Schriftsteller mit marokkanischen Wurzeln und Vielschreiber Arnon Grünberg, der seine unerschöpfliche Neugierde befriedigen muss. Sie beschäftigt sich mit der Arbeit einer literarischen Übersetzerin und sagt, welche Klassiker aus Flandern und den Niederlanden besonders lesenswert sind.

Beiträge

Autor/in: Elsbeth Gugger, Moderation: Hansjörg Schultz, Redaktion: Michael Sennhauser