Pakistan zwischen Katastrophe und Staatskrise

  • Donnerstag, 26. August 2010, 9:06 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Donnerstag, 26. August 2010, 9:06 Uhr, DRS 2
  • Wiederholung:
    • Donnerstag, 26. August 2010, 18:30 Uhr, DRS 2
    • Donnerstag, 26. August 2010, 23:33 Uhr, DRS 4 News
    • Freitag, 27. August 2010, 2:33 Uhr, DRS 4 News
    • Freitag, 27. August 2010, 5:33 Uhr, DRS 4 News

Die Flut in Pakistan brachte Ungezählten den Tod, bis zu 20 Millionen Menschen sind noch auf der Flucht.

Es ist die grösste Naturkatastrophe die das Land seit 80 Jahren erlebt, dennoch war die internationale Spendenbereitschaft lange sehr zurückhaltend - die politische Situation schreckt potentielle Spender ab.

In der Tat entfesselt die Katastrophe auch eine Schlacht um die politische Zukunft des krisengeschüttelten Landes zwischen Afghanistan und Indien.

Warum funktioniert die internationale Hilfe nur so schleppend? Könnte Pakistan am Ende wieder eine Militärdiktatur werden? Welche Chance haben die religiösen Extremisten in der Atommacht am Hindukusch?

Fragen von Hansjörg Schultz an Rupert Neudeck, den Gründer der internationalen Hilfsorganisation «Grünhelme».

Autor/in: Hansjörg Schultz