Sachbuchtrio: ein Igel, ein Lächeln und der Glaube

  • Dienstag, 31. Juli 2012, 9:06 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Dienstag, 31. Juli 2012, 9:06 Uhr, DRS 2
  • Wiederholung:
    • Dienstag, 31. Juli 2012, 18:30 Uhr, DRS 2
    • Dienstag, 31. Juli 2012, 23:33 Uhr, DRS 4 News
    • Mittwoch, 1. August 2012, 2:33 Uhr, DRS 4 News
    • Mittwoch, 1. August 2012, 5:33 Uhr, DRS 4 News

«Der Fuchs weiß viele Dinge, aber der Igel weiß eine große Sache», formulierte der griechische Dichter Archilochos. Aber was ist diese eine große Sache und was heisst nun «Gerechtigkeit für Igel»? Ronald Dworkin beantwortet es in seinem umfangreichen und vielbeachteten Buch.

Bildlegende: Suhrkamp

Im zweiten Buch geht es um die scheinbar simplere Frage: Ist es nicht ein frommer Wunsch das zu tun, was einen anlächelt? Katharina Ley führt uns in ihrem neuen Buch «Tu, was dich anlächelt» durch die Qual der Wahl zur Fülle des Lebens.

Und: Führt Modernisierung notgedrungen zur Säkularisierung? Hans Joas zeigt in seinem kürzlich erschienenen Buch «Glaube als Option» Zukunftsmöglichkeiten des Christentums auf.

Das sind die drei Themen in der Juli Ausgabe der bewährten Kontextreihe, in der neue Sachbücher vorgestellt werden.

Redaktion: Cornelia Kazis