Tandem, eine Tändelei mit Sterben Tod und Abschied

  • Mittwoch, 22. März 2017, 9:02 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Mittwoch, 22. März 2017, 9:02 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
  • Wiederholung:
    • Mittwoch, 22. März 2017, 18:03 Uhr, Radio SRF 2 Kultur

Zwei Männer die sich nicht kennen treffen sich. Sie verdienen ihr Leben mit den letzten Dingen: Sterben und Tod. Eine Begegnung mit Tiefgang und Heiterkeit zwischen dem Spitalseelsorger und Autoren Thomas Wild und dem Gärtner und Leiter des Berner Stadtfriedhofs Thomas Hug.

Foto eines Friedhofes
Bildlegende: Friedhof, Ort des Abschiedes. Keystone

«Mit dem Tod tändeln,- literarische Spuren einer Spiritualität des Sterbens» heisst der Essayband des Theologen und Spitalseelsorgers Thomas Wild. Im Tandem, einer Kontextserie, trifft und begegnet er zum ersten Mal einem anderen Thomas: Thomas Hug. Dieser leitet den Friedhof der Stadt Bern. Spital und Friedhof sind nur einen Katzensprung von einander entfernt. Wie beeinflusst der Alltag mit den letzten Dingen das Selbstbild und die Weltsicht der beiden Thomasse? Wie sieht die moderne Vielfalt im Weltabschied aus? Wo liegt die Faszination in dem was die meisten lieber gar nicht erst konfrontieren. Was kann von Sterbenden und Trauernden gelernt werden?
Eine Tändelei, die alles andere als düster ist.

Autor/in: Cornelia Kazis, Moderation: Bernard Senn, Redaktion: Noëmie Gradwohl